Hast Du Zeit?

 

An sich eine absurde Frage. [Dass die Zeit eh bloss eine Illusion ist, lasse ich hier nun mal bei Seite...] Jeder Mensch hat entweder alle Zeit der Welt oder gar keine. In jedem Moment, in dem wir leben, haben wir Zeit - sonst wären wir nicht.

 

Die Zeit ist nichts von uns Getrenntes. Da, wo ich bin, da ist immer auch die Zeit - meine Zeit. So gesehen, ist die Zeit sehr gerecht verteilt, denn im Jetzt steht sie jedem in gleichem Masse zur Verfügung. So hat grundsätzlich niemand je mehr Zeit zur Verfügung als ein anderer. Die Frage ist bloss, was wir (damit) tun.

 

Wir haben immer Zeit - doch, wofür verwenden wir sie? Wie wir die Prioritäten setzen, liegt an uns selbst. Wieviel Leben investiere ich in welchen Bereich? Dort, wo ich bin, mich engagiere, womit ich mich beschäftige, dahin fliesst meine Energie.

 

Wieviel meiner Energie ist mir also ein Job, ein Hobby, eine Beziehung, ein anderer Mensch - bin ich mir selbst - wert?

 

Die Zeit ist stets mit uns, in jedem Moment - weshalb es auch kurios ist, ihr hinterherrennen zu wollen. Die Frage ist also nicht, ob wir Zeit haben, sondern was wir gerne (er)leben möchten und somit, wofür wir uns Zeit nehmen.

 

In diesem Sinn, geniesst Eure Zeit.

Uhr im Sand, ZEIT, Blog LICHTPUNKT LEBEN, WOHIN FLIESST DEINE ENERGIE, WAS BIST DU DIR SELBST WERT

Kommentar schreiben

Kommentare: 0