AKTUELLES



 Termine für Einzelsitzungen und Matrix-Fernbehandlungen sind, nach Absprache, auch abends und samstags möglich.



Die Daten und Veranstaltungsorte der bevorstehenden Gruppenseminare werden immer auf dieser Seite, sowie auch auf Facebook, publiziert. Die Teilnehmerzahl ist jeweils begrenzt, weshalb sich eine frühzeitige Anmeldung, insbesondere beim Wunsch nach einer eigenen Aufstellung, sehr empfiehlt.

(Sämtliche allgemeinen Informationen zu den Gruppenseminaren findest Du unter dem entsprechenden Menüpunkt.)



NÄCHSTE GRUPPENAUFSTELLUNGEN

Tagesseminar am Sonntag, 24. Februar 2019

 

Unabhängig davon, ob es sich um ein körperliches oder psychisches Symptom, ein Familien- oder Paarbeziehungsthema, eine berufliche Entscheidung oder irgendeine andere Herausforderung handelt, liegt allem eine Kernursache zu Grunde, die wir an der Oberfläche oft nicht erkennen können.

 

 An diesem Tag hast Du Gelegenheit, mittels einer Systemischen Aufstellung in der Gruppe, an die Wurzeln zu gelangen und Licht in's Dunkel zu bringen. Dort, unter dem oberflächlich Sichtbaren, können neue Erkenntnisse gewonnen und Blockaden gelöst werden, um so neue Wege zu ermöglichen.

 

 Es existiert keine Themenvorgabe. Du bist also völlig frei bei der Wahl Deines Aufstellungsthemas - eine emotional herausfordernde Situation, ein belastendes Symptom, Deine Herkunfts- oder Gegenwartsfamilie, Deine Paarbeziehung, Dein Verhältnis zu Dir selbst (Inneres Kind, Innerer Erwachsener, Höheres Selbst etc.), sich wiederholende Muster, negative Glaubenssätze etc. etc. - die Möglichkeiten sind beinahe grenzenlos.

Solltest Du Dir in irgendeiner Weise unsicher sein, so zögere nicht, mich zu kontaktieren. Falls Du Dich für eine eigene Aufstellung entscheiden solltest, so werden wir im Vorfeld sowieso ein telefonisches Vorgespräch führen, bei dem wir besprechen, worum es Dir geht.

 

Es ist auch möglich, ohne eigenes Thema teilzunehmen, indem Du als Beobachter/Stellvertreter mitwirkst und so ebenfalls zu wertvollen Einsichten gelangen kannst. Es stehen 4 Plätze mit einer eigenen Aufstellung zur Verfügung (Vergabe nach Anmeldungseingang).

 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jedoch die Bereitschaft, sich einer neuen Erfahrung zu öffnen.

 

Anmeldungen sind ab sofort, direkt über das Kontaktformular oder auch telefonisch, möglich.

 

Sämtliche allgemeinen Informationen zu den Gruppenseminaren findest Du unter dem entsprechenden Menüpunkt.



Hier gibt's den Flyer auch als Download

 - ob als Merkhilfe zur eigenen Erinnerung ;-) oder zum Weitergeben

- einfach auf den Button klicken

Download
Flyer 2019-02.jpg
JPG Bild 387.5 KB

oder nutze den Facebook Share Button, um diese Seite zu teilen und so Deine Freunde zu informieren


...stell dir vor, du stellst dich

stellst dich dem, was ist

stellst dich für wen andern

stellst den, der du selbst bist

stellst wen für die liebe

stellst wen für den schmerz

stellst, was dich verbindet

stellst dich zu deinem herz...


Veranstaltungsort der ABENDseminare: Im Zauner 10, CH-8352 Elsau (bei Winterthur)


Veranstaltungsort

der TAGESseminare (regulär)

Sonnenkeller im Zentrum Sonne

Elsauerstrasse 22

CH-8352 Elsau (bei Winterthur)

Das Zentrum Sonne befindet sich direkt neben dem Coop und bloss wenige Gehminuten vom Bahnhof Räterschen entfernt.

Parkplätze sind vorhanden.


Elsau grenzt östlich an Winterthur und liegt ca. 10 Autominuten vom Stadtzentrum, sowie den Autobahnanschlüssen (A1) entfernt - aus Richtung Zürich kommend, die Ausfahrt Oberwinterthur wählen und aus Richtung St. Gallen die Ausfahrt Attikon. Auch mit dem ÖV ist Elsau gut zu erreichen. 



Veranstaltungsort der Tagesseminare im Freien (das nächste dieser Art wird voraussichtlich im Frühjahr 2019 stattfinden): beim Pfadiheim Sandacker, Im Sandacker, CH-8545 Rickenbach Sulz (bei Winterthur, ZH)

Das Pfadiheim Sandacker liegt bloss wenige Gehminuten vom Bahnhof (Rickenbach-Attikon) entfernt.

Parkplätze sind direkt vor Ort ausreichend vorhanden.

Sulz ist ein Ortsteil der Gemeinde Rickenbach (ZH) und liegt östlich von Winterthur, ca. 10 Autominuten vom Stadtzentrum entfernt und in direkter Nähe zu den Autobahnanschlüssen (A1) - aus Richtung Zürich kommend, die Ausfahrt Oberwinterthur wählen und aus Richtung St. Gallen die Ausfahrt Attikon. Auch mit dem ÖV ist Sulz gut zu erreichen (die Bahnhofstation heisst Rickenbach-Attikon).


"DENN NUR DEM, DER DEN MUT HAT, DEN WEG ZU GEHEN, OFFENBART SICH DER WEG."

Paulo Coelho