Begegnungen

 

Im Laufe Deines Lebens begegnest Du unzähligen anderen Menschen. Viele lernst Du bloss flüchtig kennen, einige etwas näher und manche berühren etwas in Deinem Innern. Einige begleiten Dich nur für eine kurze, andere über eine längere Zeit, doch von vielen musst Du Dich nach einem gemeinsamen Wegstück wieder verabschieden, weil es Euch in andere Richtungen zieht. Bei einigen gelingt Dir dies ganz leicht, einem natürlichen Prozess folgend, bei manchen schmerzt es Dich, und bei einigen tust Du Dich derart schwer damit, dass Du an der Richtigkeit der Wege zweifelst.

 

Mit manchen scheinst Du bereits vor der ersten Begegnung verbunden gewesen zu sein. Du weisst zwar nicht wie und woher, kannst diese Form von Vertrautheit schwer benennen, es aber deutlich spüren. Teils findet Ihr Zeit und Raum und Mut, Eurer Verbindung auf den Grund zu gehen, teils bleibt sie auch, zumindest vorerst, ungelebt und hinter Schleiern.

 

Manche Menschen sind bereits so lange Du denken kannst Teil Deines Lebens - mal näher, mal etwas weiter entfernt. Du kannst Dir ein Leben ohne sie kaum mehr vorstellen und weisst dennoch, dass irgendwann ein Abschied kommen wird.

 

Doch da ist jemand, der jeden Deiner Schritte mit Dir geht und nie von Deiner Seite weicht. Jemand, der in jedem Moment bei Dir ist und Dich vom ersten bis zum letzten Atemzug begleitet - egal, was kommen mag.

 

Dieser Jemand bist DU selbst. Begegne Dir entsprechend achtungsvoll, lausche Deiner inneren Stimme und folge ihr mehr als jeder anderen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0